Das Fleisch dieses Rindes ist eine unumgängliche Begegnung mit der Küche Conils.

Die „Ruta del Retinto“ hat 2017 ihre 5. Auflage erlebt, und sie findet vom 1. bis 10. Dezember statt. Sie ist ein gastronomisches Ereignis, deren herausragender Kernpunkt das Fleisch des andalusischen Retinto-Rindes ist. Dieses schwarz-braune bis rote Rind gibt es nur in Andalusien, und es zeichnet sich durch seinen außergewöhnlichen Geschmack aus. Es ist zertifiziert durch die “Asociación Nacional de Criadores de Ganado Vacuno Selecto de Raza Retinta“.

Bei der Eröffnung der Rutatage bietet die Gastronomie Tapas und Getränke zu speziellen Preisen. Danach kann man die exquisiten Speisen in den Restaurants und Bars genießen, die an der „Ruta“ teilnehmen.